pn en

«M/V Ortelius», neu bei Oceanwide

Ende August 2011 verkündete die Holländische Reederei Oceanwide Expeditions den Zuzug eines neuen Schiffes. Dem Grundsatz «Nähe zur Natur» treu geblieben, handelt es sich neben der bereits seit Anfang 2010 in Betrieb stehenden «Plancius» wieder um ein kleines Schiff. Die «M/V Ortelius» bietet Platz für 100 Passagiere.

Weiterlesen ...

Mike Horn – Abenteuer Polarkreis

Mike Horn, einer der weltweit bekanntesten Extremabenteurer, nahm den Kampf gegen Wetter und Kälte auf. Über zwei Jahre lang war Mike Horn allein vom Nordkap über das Nordmeer durch Grönland, Kanada, Alaska, die Beringstrasse und Russland unterwegs. In seinem packenden Bericht dokumentiert er eines der letzten Abenteuer der Menschheit.

Weiterlesen ...

DER NEUE NORDEN

Der Nordeuropa-Experte Matthias Hannemann nimmt uns mit auf eine spannende und nachdenkliche Reise durch die europäische Arktis: eine Region im Wandel. Mindestens zwanzig Prozent der weltweiten Reserven an Erdöl und Erdgas werden im Nordmeer vermutet.

Weiterlesen ...

Arktis und Antarktis

In dem neuen kunstvoll gestalteten und illustrierten Band der Reihe marewissen zeigen uns die Wissenschaftsjournalisten Kerstin Viering und Roland Knauer die verblüffende Vielfalt des Lebens in den unwirtlichsten Gegenden unserer Erde, erzählen von deren Erforschung unter extremen Bedingungen und schlagen den Bogen zur hochaktuellen Frage des Klimawandels.

Weiterlesen ...

Schuh für Pinguin Lucky

Der Schuhhersteller Teva hat einem jungen Humboldt-Pinguin mit einem verkrüppelten Fuss im kalifornischen Santa Barbara Zoo das Leben gerettet. Dank einem eigens für den Pinguin angefertigten Schuh ist dieser heute in der Lage, normal zu gehen, springen und schwimmen, wie alle andern Pinguine auch.

Weiterlesen ...

«Cerny Inuit Collection», in Payerne

Die Galerie des Museums Payerne präsentiert bis zum 11. September 2011 einen Teil der «Cerny Inuit Collection», eine der bedeutendsten Sammlung von Inuit-Kunst weltweit. Die Ausstellung zeigt zeitgenössische Werke von Künstlern, die in den extremen Regionen von Kanada und Sibirien leben.

Weiterlesen ...

Die letzten Jäger der Arktis

Ragnar Axelsson ist der bekannteste Fotograf Islands. Seine Fotografien sind auf vielen nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt worden. Am Nordpol hatte PolarNEWS die Gelegenheit mit dem Fotografen zu sprechen und erhielt Einblick in Axelssons neustes Werk. 

Weiterlesen ...

Filmprojekt Barneo in der Presse

Während sechs Wochen war das PolarNEWS Filmteam mit den Dreharbeiten am Nordpol beschäftigt. Der Tages-Anzeiger berichtet nun am 27. Mai 2011 im Interview mit Heiner Kubny über diesen wohl aussergewöhnlichen Einsatz in der Kälte der Arktis.

Weiterlesen ...

PolarNEWS an der BEA

Polarbären und Pinguine, Inuit und Eisberge werden an der Ausstellung BEA in Bern anzutreffen sein: PolarNEWS macht’s möglich mit der Sonderschau «Arktis/Antarktis». Wie auch im letzten Jahr gibt es auf insgesamt 200 m2 viel Neues zu sehen.

Weiterlesen ...

Wo ist es kälter?

Immer wieder kommt die Frage nach dem kältesten Ort der Erde. Ist es der Nord- oder Südpol. Im Süden ist es kälter als im Norden. Der unangefochtene Rekordhalter ist die Antarktis. Unvorstellbare -89,2 Grad Celsius zeigte das Thermometer am 21. Juli 1983 bei der russischen Antarktis-Station «Wostok»

Weiterlesen ...