pn en

Der Countdown läuft, das Team des Schweizer Fernsehen SF und Heiner und Rosamaria Kubny von PolarNEWS sind unterwegs zum Nordpol. Geplant ist die Filmpremiere des Doku-Filmes «Nordpol – Ice Camp Barneo».

Nordpol Crew
Das Nordpol-Team unterwegs in die Kälte. v.l.n.r. Heiner Kubny, Rosamaria Kubny Mario Nottaris, Nicole Ulrich, Simon Usteri.

Nach mehrmaligen Terminanpassungen ist es nun soweit. Heute startet das Projekt «Filmpremiere am Nordpol». Da sich aus Moskau eine hochkarätige Regierungsdelegation angekündet hat, musste die Premiere mehrfach an deren Termine angepasst werde. «Eigentlich sollte dies eine kleine Feier im engeren Freundeskreis werden. Als wir zufällig von der Delegation unter der Leitung von Arthur Chilingarov, sowie einer Delegation aus der Schweiz angeführt von Frederik Paulsen erfuhren, waren wir schon etwas überrascht», so Heiner Kubny von PolarNEWS.

Schweizer Fernsehen mit dabei

«Natürlich freuen wir uns auch über das Mitwirken der Redaktion «Einstein» vom Schweizer Fernsehen. Geplant ist eine Spezialsendung rund um den Nordpol. Leider müssen Heiner und ich direkt nach der Filmpremiere zurück, da bereits das nächste Grossprojekt auf uns wartet. Vom 13. – 22 April 2012 werden wir an der MUBA in Basel unsere Sonderschau Arktis/Antarktis präsentieren», meint Rosamaria etwas gestresst.

Der 40-minütige Nordpolfilm des Schweizer Fernsehens wird in der Sendung «Einstein» am 26. April 2012 ausgestrahlt.

pdfPressemeldung vom 02. April 2012